Astronomie im Urlaub 2008

Dr. Sighard Schräbler, Volkssternwarte Frankfurt, 20. Juni 2008

Astronomie im Urlaub, jedes Jahr das gleiche Thema? Keineswegs! Diesmal besuchen wir ein Observatorium auf den Seychellen und nehmen eine neuartige Reisemontierung mit nach Bali. Die AstroTrac-Montierung wiegt mit allem fotografischen Zubehör keine 10 kg und ermöglicht außerordentlich tiefe Himmelsaufnahmen. Diese Ausrüstung taugt sogar für den Rucksacktouristen und alles andere als ein Rucksack wäre verkehrt, wenn man auf Bali und Lembongan unterwegs ist. Man landet nicht an auf Lembongan, man springt eher in die Wellen. Man tut also gut daran, die Fotoausrüstung in wasserdichten Beuteln zu verstauen.

Bali und Lembongan liegen auf gut 8° südlicher Breite, und im Frühjahr steht der schönste Teil der südlichen Milchstraße von Skorpion bis Achterschiff hoch am Himmel. Wenn man das erste Mal unter südlichen Sternen steht und sich durch die Wolken nur lückenhaft orientieren kann, kommt es einem vor, als stünde man auf einen Planeten viele tausend Lichtjahre von der Erde entfernt. Statt einem Kreuz des Südens entdeckt man derer drei oder vier, und erst langsam erkennt man Norma, Centaurus, südliches Kreuz, Carina, Vela und Puppis, schließlich die ganze Argo Navis, das Schiff, mit dem Jason der Sage nach auf der Suche nach dem goldenen Vlies war.

Endlich, fast am letzten Tag klart es auf. Inzwischen sind wir in Padang Bai im Osten von Bali angekommen. Die Stadt ist in den vergangenen zwei Jahren enorm gewachsen. Kostengünstige Energiesparlampen führen dazu, dass jetzt sieben Mal so viele Lampen aufgehängt werden wie früher Glühlampen, bald wird auch dieses Paradies für Himmelsbeobachter keines mehr sein. Für den Moment ist der Anblick jedoch überwältigend. Verlängert man das Kreuz des Südens fünf Mal nach unten, kommt man in die Nähe des südlichen Himmelspols. Leider verhüllt er sich in Wolken. Glücklich ist der, der die Scheiner-Methode zum Ausrichten noch nicht verlernt hat.

Es ist feucht, jedoch angenehm warm (25°C, 80% rel. Feuchte). Die Luft kann genügend Feuchte aufnehmen, ohne dass das Objektiv beschlägt. Inzwischen klart auch der Horizont auf. Im Sucher lassen sich tatsächlich zwei Sterne nahe dem südlichen Pol finden, die zu den Kreuzmarken der Strichplatte passen. Die Wahl des Objektivs ist etwas ungewöhnlich. Als System-Umsteiger möchte man gute und teure Objektive möglichst weiterverwenden. Das AF-D Nikkor 85mm f/1.8 ist hervorragend korrigiert. Die Neigung zum Flare im Gegenlicht ist wahrscheinlich den vielen, korrigierenden Glas-Luft-Flächen geschuldet. In der Astrofotografie hebt diese Eigenschaft auf angenehme Weise die Farbe der Sterne hervor. Leider kann man keinen Adapter Nikon Objektiv auf Canon EOS Kamera kaufen, es gibt dafür jedoch eine gute Bauanleitung von Christian Buil.

Was gibt es sonst noch zu sehen? Eine totale Sonnenfinsternis am 1. August 2008 in Russland, China und der Mongolei, eine partielle Mondfinsternis zur besten Abendzeit am 16. August 2008 hier bei uns und die Perseiden-Meteore in der Nacht vom 11. auf den 12. August.

Andere Vorträge: (Webcams 2004)| (Digitalkameras 2005)| (Instrumente 2005)| (Montierungen 2005)|

(Digitalkameras 2006)| (Astronomie aus der Steckdose 2006)| (ferngesteuerte Teleskope 2006)|

(Sterngeschichten 2007)| (Astronomie im Urlaub 2007)| (Radioteleskope LOFAR, SKA & ALMA)|

(Energie der Sonne 2008)| (Astronomie im Urlaub 2008)|

 

Das Video aus dem Vortrag:

Bali & Lembongan in Zeitraffer

 

Astrourlaub 2008

 

aiu01.jpg
aiu01.jpg

192.34 Kb
aiu02.jpg
aiu02.jpg

73.42 Kb
aiu03.jpg
aiu03.jpg

127.42 Kb
aiu04.jpg
aiu04.jpg

130.80 Kb
aiu05.jpg
aiu05.jpg

124.28 Kb
aiu06.jpg
aiu06.jpg

107.24 Kb
aiu07.jpg
aiu07.jpg

99.70 Kb
aiu08.jpg
aiu08.jpg

66.53 Kb
aiu09.jpg
aiu09.jpg

83.20 Kb
aiu10.jpg
aiu10.jpg

196.71 Kb
aiu11.jpg
aiu11.jpg

305.55 Kb
aiu12.jpg
aiu12.jpg

121.78 Kb
aiu13.jpg
aiu13.jpg

201.33 Kb
aiu14.jpg
aiu14.jpg

217.07 Kb
aiu15.jpg
aiu15.jpg

121.83 Kb
aiu16.jpg
aiu16.jpg

107.12 Kb
aiu17.jpg
aiu17.jpg

85.62 Kb
aiu18.jpg
aiu18.jpg

108.23 Kb
aiu19.jpg
aiu19.jpg

131.82 Kb
aiu20.jpg
aiu20.jpg

136.55 Kb
aiu21.jpg
aiu21.jpg

186.28 Kb
aiu22.jpg
aiu22.jpg

219.03 Kb
aiu23.jpg
aiu23.jpg

88.06 Kb
aiu24.jpg
aiu24.jpg

157.99 Kb
aiu25.jpg
aiu25.jpg

240.10 Kb
aiu26.jpg
aiu26.jpg

179.18 Kb
aiu27.jpg
aiu27.jpg

171.39 Kb
aiu28.jpg
aiu28.jpg

87.32 Kb
aiu29.jpg
aiu29.jpg

108.02 Kb
aiu30.jpg
aiu30.jpg

116.19 Kb
aiu31.jpg
aiu31.jpg

179.00 Kb
aiu32.jpg
aiu32.jpg

100.64 Kb
aiu33.jpg
aiu33.jpg

107.57 Kb
aiu34.jpg
aiu34.jpg

134.97 Kb
aiu35.jpg
aiu35.jpg

143.77 Kb
aiu36.jpg
aiu36.jpg

252.47 Kb
aiu37.jpg
aiu37.jpg

215.54 Kb
aiu38.jpg
aiu38.jpg

142.82 Kb
aiu39.jpg
aiu39.jpg

214.82 Kb
aiu40.jpg
aiu40.jpg

159.44 Kb
aiu41.jpg
aiu41.jpg

148.88 Kb
aiu42.jpg
aiu42.jpg

147.93 Kb
aiu43.jpg
aiu43.jpg

110.24 Kb
aiu44.jpg
aiu44.jpg

132.96 Kb
aiu45.jpg
aiu45.jpg

94.19 Kb
aiu46.jpg
aiu46.jpg

143.22 Kb
aiu47.jpg
aiu47.jpg

122.81 Kb
aiu48.jpg
aiu48.jpg

88.11 Kb
aiu49.jpg
aiu49.jpg

169.55 Kb
aiu50.jpg
aiu50.jpg

144.87 Kb
aiu51.jpg
aiu51.jpg

133.96 Kb
aiu52.jpg
aiu52.jpg

158.53 Kb
aiu53.jpg
aiu53.jpg

122.40 Kb
aiu54.jpg
aiu54.jpg

136.21 Kb
aiu55.jpg
aiu55.jpg

202.71 Kb
aiu56.jpg
aiu56.jpg

184.52 Kb
aiu57.jpg
aiu57.jpg

139.45 Kb
aiu58.jpg
aiu58.jpg

127.79 Kb
aiu59.jpg
aiu59.jpg

95.80 Kb
aiu60.jpg
aiu60.jpg

139.26 Kb
aiu61.jpg
aiu61.jpg

104.56 Kb
aiu62.jpg
aiu62.jpg

120.84 Kb
aiu63.jpg
aiu63.jpg

151.23 Kb
aiu64.jpg
aiu64.jpg

199.46 Kb
aiu65.jpg
aiu65.jpg

90.47 Kb
aiu66.jpg
aiu66.jpg

287.71 Kb
aiu67.jpg
aiu67.jpg

276.95 Kb
aiu68.jpg
aiu68.jpg

302.67 Kb
aiu69.jpg
aiu69.jpg

268.05 Kb
aiu70.jpg
aiu70.jpg

242.45 Kb
aiu71.jpg
aiu71.jpg

103.63 Kb
aiu72.jpg
aiu72.jpg

120.99 Kb
aiu73.jpg
aiu73.jpg

107.94 Kb
aiu74.jpg
aiu74.jpg

98.36 Kb
aiu75.jpg
aiu75.jpg

106.81 Kb
aiu76.jpg
aiu76.jpg

227.05 Kb
aiu77.jpg
aiu77.jpg

179.36 Kb
aiu78.jpg
aiu78.jpg

80.55 Kb
aiu79.jpg
aiu79.jpg

73.90 Kb
aiu80.jpg
aiu80.jpg

148.37 Kb
aiu81.jpg
aiu81.jpg

193.15 Kb
aiu82.jpg
aiu82.jpg

98.99 Kb
aiu83.jpg
aiu83.jpg

110.50 Kb
aiu84.jpg
aiu84.jpg

79.24 Kb
aiu85.jpg
aiu85.jpg

158.00 Kb
aiu86.jpg
aiu86.jpg

144.29 Kb